14.09.2019: SHERLOCK HOLMES UND DIE STIMME DES STUMMFILMS - filmklubb offenbach

ab 10,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Die Hinweise verdichten sich.


Sherlock Holmes scheint so populär wie zu Lebzeiten seines Erfinders Arthur Conan Doyle, als das Publikum nach immer neuen Mysterien für den Hirn-Helden verlangte. Wie hat der Meisterdetektiv damals im Kino ausgesehen? Gab es seinerzeit überhaupt schon Filme seiner Fälle? Hier die Fakten:


Fakt 1: Eille Norwood. Zu einer Zeit, als Doyle an neuen Abenteuern von Holmes schrieb, prägte Eille Norwood in 47 (!) Verfilmungen das Bild des Meisterdenkers wie kein anderer vor ihm. Arthur Conan Doyle war von dessen Darstellung begeistert. Die meisten Episoden dieses Serials gelten als verschollen; Norwood wurde fast vergessen. Stummfilmsprecher Ralph Turnheim spürte einen der Filme auf: Er vertont THE MAN WITH THE TWISTED LIP ("Der Mann mit dem schiefen Mund", 1921).


Fakt 2: Buster Keaton. Der große Filmkomiker parodiert in SHERLOCK JR. (1924) den großen Detektiv - und mehr: Dieser Film analysiert die Wirkung des Kinos und ist einer der besten seiner Ära. Ein Filmvorführer (Buster) steigt im Traum in die Filmleinwand und löst dort als Meisterdektiv den Fall, entgeht jeder Todesfalle und rettet sein geliebtes Mädchen aus den Fängen der Verbrecher.


Fakt 3: Der Erste. Der erste Sherlock-Holmes-Film entstand 1900! Seit kurzer Zeit befindet sich eine 16-mm-Kopie in Turnheims Sammlung. Sie werden ihn sehen, sie werden ihn hören, sie werden staunen: Der Film dauert nur knapp 45 Sekunden.


Richtig gefährlich wird es jedoch nur für Sie: Jede Inkarnation des Meisterdektiv bringt Sie fast um vor Lachen!


SHERLOCK HOLMES UND DIE STIMME DES STUMMFILMS

am Samstag, 14. September 2019

im Filmklubb Offenbach, Isenburgring 36

Einlass: 19 Uhr für Speis & Trank (im Ticketpreis nicht inbegriffen)

Programmstart: ca. 20 Uhr

Dauer: ca. 80 Minuten, eine Pause, Publikumsgespräch im Anschluss.

Kartenpreis: 19,00 Euro pro Person. Kinder bis 12 Jahre nur 10,00 Euro.



Wenn Sie zu zweit oder in der Gruppe zusammensitzen wollen, bestellen Sie bitte die jeweilige Kartenanzahl in einem Rutsch. Bei gemeinsam bestellten Karten werden für Sie Plätze an einem gemeinsamen Tisch reserviert!



Für die Bestellung mehrerer Karten einer Preiskategorie einfach mehrmals die Karte in den Warenkorb legen. Sie können auch im Warenkorb selbst die Menge vor Abschicken der Bestellung anpassen.